Freizeitpädagogin/Freizeitpädagoge

Dienststelle

BG/BRG Ried, Beethovenstraße 6, 4910 Ried

Bewerbungsfrist

31.12.2022

Geschäftszahl

Präs/1a-219/2-22

Beschäftigungsausmaß & Entlohnung

Teilbeschäftigung (10 Wochenstunden)

Nach der Ausbildungsphase ca. 603 Euro brutto (Entlohnungsschema: v3/5-50%)

Voraussetzungen

 

Aufgabenbereich

  • die österreichische Staatsbürgerschaft oder dieser gleich zu haltende Staatsbürgerschaft gemäß § 1 Ausschreibungsgesetz 1989
  • die volle Handlungsfähigkeit
  • die persönliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit dieser Verwendung verbunden sind
  • Unbescholtenheit
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur akademischen Freizeitpädagogen/ Freizeitpädagogin (an einer Pädagogischen Hochschule) mit dem Abschlusszertifikat "Akademischer Freizeitpädagoge/Akademische Freizeitpädagogin" oder eine andere gleichwertige pädagogische Ausbildung
  • erforderliche Stimm- und Sprechleistung
  • soziale Kompetenz
 
  • Betreuung von Schülerinnen und Schülern
  • Koordination
  • Administration

(Die detaillierte Beschreibung finden Sie im Downloadbereich am Seitenende)

Benefits

  • Kostenlose Schulungen
  • Essenszuschuss
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Gutes Betriebsklima und respektvoller Umgang

Bewerbung & Bewerbungsfrist

Die Bewerbungen sind unter Anschluss der erforderlichen Unterlagen an die Bildungsdirektion für Oberösterreich 4040 Linz, Sonnensteinstraße 20, einzubringen.

per Post: Bildungsdirektion Oberösterreich, Sonnensteinstraße 20, 4040 Linz
per Email: bd.post@bildung-ooe.gv.at

Die erforderlichen Unterlagen sind:

  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnisse
  • Dienstzeugnisse

Als Tag der Bewerbung gilt der Tag, an dem die Bewerbung bei der Bildungsdirektion für Oberösterreich einlangt.

Verspätet eingebrachte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Ansprechperson

Mag. Michael Riedl
Telefon: 0732 70 71 - 4151
E-Mail: michael.riedl@bildung-ooe.gv.at

Veröffentlicht am 23.11.2022